LEGIONELLENPRÜFUNG NACH TRINKWASSERVERORDUNG

Akkreditierte und vom zuständigen Gesundheitsamt anerkannte Legionellenuntersuchung nach Trinkwasserverordnung

Gemäß § 15 der Trinkwasserverordnung müssen Betreiber einer Großanlage zur Warmwasseraufbereitung eine Legionellenprüfung durchführen lassen. Dadurch soll geprüft werden, ob die Anlage den allgemein anerkannten Regeln der Technik entspricht und kein Wachstum an Legionellen vorliegt. Die Vermieter kommen auf diese Weise Ihrer Untersuchungspflicht nach und stellen sicher, dass einwandfreies Trinkwasser an Ihre Mieter abgegeben wird.

Wir bieten Ihnen ein breites Spektrum an Dienstleistungen, stets nach den Empfehlungen und Vorgaben des Umweltbundesamts und der novellierten Trinkwasserverordnung. So können Sie sicher sein, dass alle getroffenen Maßnahmen im Sinne des zuständigen Gesundheitsamts sind und den gesetzlichen Vorgaben vollends entsprechen.

Akkreditierte Legionellenuntersuchung

Wir bieten Ihnen die akkreditierte und von Ihrem Gesundheitsamt anerkannte Legionellenuntersuchung Ihrer Großanlage.

Unser Service enthält alle Leistungen, welche für die Durchführung der Analyse notwendig sind. Als kompetenter Partner möchten wir Sie bei der Erfüllung Ihrer Untersuchungspflicht nach §14 TWVO unterstützen.

Gerne stehe Wir Ihnen mit Rat und Tat zur Seite, von der Planung und Koordinierung der Untersuchung bis hin zur Hilfe im Falle einer Kontamination.

UNSER SERVICE - IHRE VORTEILE

Korrekte Definition der Probenahmestellen nach VDI/DVGW 6023 Kat. A

Dabei wird eine repräsentative Anzahl an Probenahmestellen ausgewählt.

Die Definition der Probenahmestellen muss zwingend durch hygienisches Fachpersonal (min. VDI 6023 Kat. A) erfolgen. 

Akkreditierte Ausführung der Legionellenuntersuchung nach DakkS-Standards

Unsere Untersuchung erfolgt akkreditiert nach den Vorgaben des DakkS und wird von den zuständigen Gesundheitsämtern anerkannt. 

Die Vorgehensweise richtet sich nach der Empfehlung des Umweltbundesamts zur Durchführung einer Legionellenuntersuchung.

Unkomplizierte und persönliche Hilfe im Falle einer Grenzwertüberschreitung

Sollte im Rahmen einer orientierenden / systemischen Legionellenuntersuchung eine Grenzwertüberschreitung festgestellt werden, stehen wir Ihnen mit Rat und Tat zur Seite. 

Diese Leistung zählt selbstverständlich zu unserem Service und wird nicht zusätzlich berechnet.

 

Sie sind an der Durchführung einer Legionellenuntersuchung interessiert? Gerne erstellen wir Ihnen ein kostenloses Angebot für die Ausführung einer orientierenden Legionellenuntersuchung

Zertifizierte Auswertung nach DakkS 

Die Analyse der Legionellenuntersuchungen erfolgt in unserem Partnerlabor, welches nach den strengen Anforderungen des DakkS (Deutschger Akkreditierungsrat) arbeitet und entsprechend akkreditiert ist.

Durch die jahrelange Zusammenarbeit mit unserem Partnerlabor ist in der Kooperation eine Bündelung von Fachwissen entstanden, welche stetig weiterentwickelt wird.

So kann bei der mikrobiologischen Auswertung als auch bei der Probenahme vor Ort eine Konzentration auf Fachkompetenz gewährleistet werden. Als Folge dessen können wir Ihnen eine durchgehend hohe Qualität unserer Dienstleistungen sicherstellen.

  • Facebook - Grey Circle
  • Twitter - Grey Circle
  • Google+ - Grey Circle